Information

Schlagwörter

Termine

Oldenburg-Wetter

Das neue Kirchenfenster ist erschienen

Oldenburg, 27.10.2012 - Der Gemeindebrief der St. Trinitatis-Gemeinde – das „Kirchenfenster“ Nr. 253 – ist erschienen und kann über den Download-Bereich heruntergeladen oder direkt gelesen werden.
Wie gewohnt wurde dort zeitgleich auch der aktuelle Gottesdienstplan im Originalformat bereitgestellt. Die Gottesdienstübersicht auf der Seite, die über den Menüpunkt Gottedienste aufgerufen werden kann, wurde ebenso aktualisiert.

Die Druckexemplare werden morgen im Vorraum unserer Kirche ausliegen. Sofern die Druckexemplare aber nicht persönlich in Empfang genommen werden können, werden sie wie üblich als Infobrief zugesandt.

UT

Änderung im Gottesdienstplan

Oldenburg, 28.08.2012 - Da Pastor Fuhrmann aufgrund anderer Termine am 23. September keinen Gottesdienst in Oldenburg halten kann und auch keine Vertretung für den Gottesdienst am 16. Sonntag nach Trinitatis zur Verfügung steht, wurde der Gottesdienst auf den 22. September, 18.00 Uhr vorverlegt. Den Gottesdienst wird dankbarerweise Pastor Budniok aus Hesel halten.

Der Termin wurde auf unseren Internetseiten entsprechend geändert.

UT

Kirchenfenster Nr. 252 ist erschienen

Oldenburg, 01.08.2012 - Die Sommerausgabe unseres Gemeindebriefes „Kirchenfenster“ wurde fertiggestellt und kann ab sofort im Download-Bereich angesehen oder heruntergeladen werden.

Die adressierten Druckexemplare werden am kommenden Sonntag im Vorraum der Kirche ausliegen. Sofern die einzelnen Exemplare nicht persönlich in Empfang genommen werden können, werden sie wie üblich als Infobrief zugesandt.

Der Gottesdienstplan wurde ebenfalls aktualisiert und kann entweder heruntergeladen oder unter dem Menüpunkt Gottedienste eingesehen werden.

UT

Einladung zum Ökumenischen Pfingstgang

Oldenburg, 17.05.2012 - Der Ökumenische Pfingstgang wird schon seit mehr als 30 Jahren am Donnerstag vor Pfingsten veranstaltet. In diesem Jahr steht er unter dem Motto „Türen öffnen“ und führt von unserer St. Trinitatis-Kirche über die Versöhnungskirche in der Kranbergstraße zur St. Bonifatius-Kirche am Bramkamp.

Wir begeben uns am 24. Mai um 19.00 Uhr gemeinsam mit Christen der ev.-luth. Landeskirche und der kath. Kirche über die Kirchgrenzen hinweg auf den gemeinsamen Weg. Die drei Stationen laden zu einer kurzen Besinnung zum Thema unter Gottes Wort mit Lied und Gebet ein. Von Gott gesegnet, bietet den Teilnehmern der abschließende kleine Imbiss die Gelegenheit, ihre ökumenische Wegbekanntschaft zu vertiefen.

UT

8. Lutherischer Kirchentag der SELK

Oldenburg, 16.05.2012 - In der Zeit vom 18.–20. Mai findet unter dem Thema „Jesus bleib(t) stehen“ in Hannover der 8. Lutherische Kirchentag unserer Kirche statt.

Neben zahlreichen informativen und kreativen Workshops zu Themen aus Glaube, Kirche und Gesellschaft gehören hochwertige kirchenmusikalische Angebote zum Programm. Ein Kinderkirchentag und ein Jugendkirchentag sowie der „Markt der Möglichkeiten„ sind in den Kirchentag eingebettet.

Der Abschlussgottesdienst findet am 20. Mai um 10.00 Uhr statt. Bischof Voigt wird die Predigt halten. Weitere Informationen zum Programm des Kirchentages sind unter dem Internetauftritt des Kirchentages zu finden.

UT

Neues Kirchenfenster erschienen

Oldenburg, 11.05.2012 - Die Gemeindebrief Nr. 251 – das „Kirchenfenster“ – wurde von Pastor Fuhrmann fertiggestellt. Die neue Ausgabe kann ab sofort im Download-Bereich angesehen oder heruntergeladen werden.
Ebenso kann der aktuelle Gottesdienstplan entweder heruntergeladen oder unter dem Menüpunkt Gottedienste direkt eingesehen werden.

Die Druckexemplare liegen ab kommenden Sonntag im Vorraum unserer Kirche aus und werden, soweit sie nicht persönlich in Empfang genommen werden können, als Infobrief zugesandt.

UT

Pfarrdiakon eingesegnet

Oldenburg, 23.04.2011 - Im gestrigen Gottesdienst wurde Herr Spiegelberg als Pfarrdiakon von Pastor Fuhrmann eingesegnet. Die Aufgaben des Pfarrdiakonats, das ehrenamtlich ausgeübt wird, wurden schriftlich festgehalten und umfassen u. a. Predigt- und Lektorendienste sowie Unterstützung des Pastors bei Seelsorge und Konfirmandenunterricht.

Beim anschließenden Kirchenkaffee konnte Herr Spiegelberg zahlreiche Glück- und Segenswünsche der Gemeinde entgegennehmen, die sich sehr darüber freut, durch den Dienst des Pfarrdiakons auch eine Entlastung für Pastor Fuhrmann gewonnen zu haben.

UT

Neuer Gemeindebrief ist erschienen

Oldenburg, 14.03.2012 - Das aktuelle „Kirchenfenster“ Nr. 250 - der Gemeindebrief der St. Trinitatis-Gemeinde - wurde von Pastor Fuhrmann vollendet und im Download-Bereich bereitgestellt.
Dort kann auch der aktuelle Gottesdienstplan im Originalformat eingesehen oder heruntergeladen werden. Alternativ sind die Gottesdienste auch unter dem Menüpunkt Gottedienste einsehbar.

Sofern die Druckexemplare nicht persönlich in Empfang genommen werden können, werden sie als Infobrief zugesandt.

UT

Kein Gottesdienst am Sonntag Okuli

Die Baustelle an der Weser-Ems-Halle: Hier wurde die Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. (Archiv) © Stadt Oldenburg

Oldenburg, 07.03.2012 - Wegen einer Bombenentschärfung am Sonntag Okuli (11. März 2012) findet kein Gottesdienst in Oldenburg statt. Die Bombe war am Dienstag bei Abrissarbeiten entdeckt worden und soll am Sonntag durch den Kampfmittelräumdienst entschärft werden.

Aus diesem Grund wird auch die Junkerburg, in der sich unsere Kirche befindet, ab 10:00 Uhr evakuiert.
Weitere Informationen hierzu sind beispielsweise im Internetangebot des NDR oder der Stadt Oldenburg nachzulesen.

Unsere Schwestergemeinden Hesel oder Bremen freuen sich natürlich auch über einen Besuch ihrer ebenfalls um 10:00 Uhr beginnenden Gottesdienste.

UT

Gemeindeveranstaltungen 2012

Oldenburg, 27.02.2012 - Die Übersicht der für dieses Jahr geplanten Gemeindeveranstaltungen wurde im Download-Bereich bereit gestellt.

UT

Besuch der Diakoniedirektorin

Oldenburg, 10.01.2012 - Zu unserem Diakoniesonntag am 12. Februar erwarten wir die Diakoniedirektorin unserer SELK, Frau Barbara Hauschild aus Essen. Sie wird uns im Gottesdienst Gottes Wort nahe bringen und zeigen, wie tief der Gedanke der Diakonie in Christi Handeln und Verkündigen verankert ist. Nachdem der bereits für 2008 vergesehene Besuch unserer Gemeinde nicht stattfinden konnte, freuen wir uns nun besonders auf ihren Besuch.

Nach dem Kirchenkaffee wollen wir zusammen überlegen, wie Diakonie auch in unserer Gemeinde praktiziert werden kann, obwohl wir das Heseler Altenheim nicht gerade vor der Haustür haben.

Gegen 13.00 wollen wir die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Mittagessen beenden. Dabei wird sich Frau Hauschild sicherlich noch Zeit noch für das eine und andere Gespräch nehmen.

UT